Telefon: +49 (0)4181 291735
SMART Zentralstaubsauger, weil Qualität "Made in Germany" die Garantie für Ihre Zufriedenheit ist

SMART Zentralstaubsauger - Einbaustaubsauger

Das SMART Abreinigungsprinzip (selbstreinigender Hubfilter)

Die Konstruktion findet man in ähnlicher Form in großen Industrieanlagen. Um die Herstellungskosten gering zu halten musste auf Rüttelvorrichtungen o.ä. verzichtet werden.

Das Prinzip des "selbstreinigenden Dauerfilters" setzt ein hohes Maß an technischer Erfahrung und Entwicklung voraus. Um eine größtmögliche Abfilterung (Abscheidungsgrad in Mikron), aber auch einen hohen "Airflow" (Luftdurchsatz) zu erreichen, müssen Filteroberfläche, Filtermaterial und Durchmesser des Gerätekorpus genau aufeinander abgestimmt sein.

Nur wenige Hersteller von Zentralstaubsaugern nutzen aus diesem Grund diese Technik. Trotzdem ist es weltweit das erfolgreichste und meistverkaufte Prinzip.

Dieses Filterprinzip funktioniert über viele Jahre, ohne das der Filter entfernt oder gereinigt werden muss.

Das Prinzip ist dennoch einfach zu erklären. Der Textilfilterbeutel ist mit einem integrierten Spannring fest vernäht und wird durch eine Sicke (Vertiefung) im Korpus gehalten. Bei Inbetriebnahme des Zentralgerätes zieht sich der Textilfilterbeutel nach oben. Während des Saugens verändert sich ständig der Luftdurchsatz, so dass der Textilfilterbeutel sich aufbläht und immer leicht bewegt. Im Gerätekorpus ist ein Kegelstumpf (Fliehkraftabscheider) integriert. Dieser bewirkt, das sich die eingesaugte Luft sich im Gerät wie ein Zyklon aufbaut. So wird im Vorwege bereits vermieden das große Mengen Schmutz den Filter berühren.

Im Textilfilterbeutel ist ein genau auf die technischen Bedürfnisse abgestimmtes Gewicht eingenäht. Schaltet sich das Gerät ab senkt sich der Textilfilterbeutel wieder nach unten. Das Absenken darf nur ganz langsam erfolgen, weil es wichtig ist, das ein Teil des Staubkuchens am Filter haften bleibt. Dieser Vorgang verhindert, dass sich der Feinstaub im Filtermedium einlagert. Würde man nur Feinstaub saugen, müßte man versuchen einen künstlichen Staubkuchen aufzubauen, damit dieses Prinzip funktioniert.

Bei diesem Filtrationsprinzip haben Sie über viele Jahre eine konstant hohe Saugleistung und können auf aufwendige Filterwechsel und Waschvorgänge verzichten. Es entstehen Ihnen keine Folgekosten.

Mit dem Kauf eines SMART Zentralstaubsaugers erwerben Sie das derzeit wartungsfreundlichste Filtrationsprinzip im Bereich der Zentralstaubsauger. Wir sind stolz darauf, Ihnen dieses Filtersystem, seit mehr als 30 Jahren auf dem deutschsprachigen Markt, anbieten zu können.

Nicht die erstbeste, sondern die beste und erprobteste Lösung findet bei SMART Zentralstaubsaugern ihre Anwendung.


Valid XHTML 1.0! | zurück | drucken | Kontakt | Impressum | Seitenübersicht | © 2007-2017 SMART Zentral Vakuum Systeme Hans-Peter Thoms

SMART Zentral Vakuum Systeme Hans-Peter Thoms
Vaenser Weg 4 D-21244 Buchholz i.d.N. Telefon: (+49) 04181 / 29 17 35 mail: smartvac@t-online.de